Titelzeilefett
Neuigkeiten

Einladung

zur Mitgliederversammlung des

KSV Dresden-Leuben e.V.

 

Termin:   Donnerstag, den 17.09.2020 19.00 Uhr

 

Trainingsbetrieb ist ab 18.00 Uhr nicht möglich!

 

Ort:    Kegelbahn

 

Vorläufige Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Wahl des Versammlungsleiters

  • 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Prüfung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  • 3. Berichte der Vorstandes
  • 3.1.  Bericht des Vorsitzenden
  • 3.2. Bericht des Kassenwarts
  • 4. Bericht der Kassenprüfung durch die Revisionskommission
  • 5. Diskussion zu den Punkten 3.1., 3.2. und 4.
  • 6. Entlastung des Vorstandes
  • 7.  Vorschläge zu Änderungen in der Satzung
  • 7.1 Abstimmung
  • 7.2 Beschlussfassung
  • 8. Verschiedenes
  • 9. Schlusswort des Vorsitzenden
  • Anträge zur Tagesordnung bitten wir schriftlich bis zum 06.09.2020 an den Vorstand einzureichen!

 

Auf Grund Corona und den derzeit geltenden Hygienevorschriften wird die Mitgliederversammlung auf Delegiertenbasis durchgeführt:

 

*        bis   5 Mitglieder  = 1 Delegierter

*     6 bis 10 Mitglieder =  2 Delegierte

*   11 bis 15 Mitglieder =  3 Delegierte

*  16 bis 20 Mitglieder = 4 Delegierte

*   21 bis 25 Mitglieder =  5 Delegierte

 

Die Spielgruppenleiter und Mannschaftsleiter teilen dem Vorstand schriftlich bis 10.09.2020 die Namen der Delegierten mit:

 

Der Vorstand       Dresden, den 09.07.2020

gez. Torsten Weiß

Hygienekonzept des KSV Dresden Leuben

Auf der Grundlage
- der Corona - Schutz - Verordnung des Freistaates Sachsen sowie
- der Empfehlungen des KVS und des DKV

 sind von jedem Sportler und jeder Sportlerin bei der Nutzung der Kegelbahn folgende Regeln zu beachten:

  • Das Betreten und die Nutzung der Sportanlage ist nur Vereinsmitgliedern des KSV Dresden-Leuben gestattet.
  • Beim Betreten der Anlage muss sich jeder die Hände desinfizieren.
  • Jeder muss sich in die ausliegenden Anwesenheitslisten mit Name und Urzeit der Nutzung eintragen. Erst nach Eintragung in die Liste ist eine Nutzung der Sportanlage erlaubt.
  • Auf der gesamten Sportanlage (auch in der Umkleide) ist der Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten.
  • Die Nutzung der Duschen ist bis auf weiteres untersagt.
  • In den Toiletten dürfen nur die Einmalhandtücher benutzt werden.
  • Die Nutzung der Schwämme im Spielerbereich ist untersagt.
  • Es dürfen nur eigene Handtücher und Befeuchtungsmittel verwendet werden, welche nicht auf dem Kugelrücklauf abgelegt werden dürfen, sondern nur auf den vorhandenen Stühlen. Nach Beendigung des Trainings sind diese von jedem selbst wieder mitzunehmen.
  • Während des Trainings sind von jedem/-r Spieler/-in nur die gleichen zwei Kugeln zu verwenden. Diese Kugeln sind nach Abschluss des Trainings von jedem/-r Spieler/-in zu desinfizieren.
  • Wer eigene Kugeln besitzt, dem wird empfohlen diese zu benutzen.
  • Nach dem Training sind von jeder Spielgruppe / Mannschaft die Tische und Türklinken zu reinigen. Außerdem ist vor Verlassen der Bahn und auch während des Trainings ausreichend zu lüften.

 

Mit Eintragung und Unterschrift in der Anwesenheitsliste wird die Kenntnisnahme der obigen Regeln bestätigt.
Bei Nichteinhaltung der Regeln behält sich der Vorstand vor, die entsprechenden Sportler bzw. die Spielgruppe oder Mannschaft vorübergehend von  der Nutzung der Sportanlage auszuschließen.

Torsten Weiß
Vorsitzender des Vorstandes

Lutz Peschel
stellvertretender Vorsitzender

Dietmar Börner
Schatzmeister

Dresden den 02.06.2020

 

Wichtiger Termin!